Datenschutzhinweise

für philosophie-downloads.de

Auf philosophie-downloads.de werden die Regeln der deutschen Datenschutzgesetze beachtet. Welche Grundsätze zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Besucher der Website oder als Kunde aufgrund dessen gelten, können Sie den folgenden Hinweisen entnehmen:

Nutzungsdaten beim Besuch der Website

1. Beim Aufruf einer Webseite werden automatisch folgende Informationen vom Browser des Nutzers an den Webserver übertragen:

– Name der abgerufenen Datei (insbesondere die betrachteten Webseiten)
– Datum und Uhrzeit des Aufrufs
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Webseite)
– Browser des Nutzers nach Typ und Version
– Betriebssystem des Nutzers
– IP-Adresse des Rechners des Nutzers

2. Diese Daten können auch nach Ihrem Seitenaufruf noch gespeichert bleiben, werden aber lediglich für Zwecke der Datensicherheit sowie der bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird nicht vorgenommen. Die IP-Adresse wird zeitnah gekürzt.

3. Für die Website können sogenannte Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf einer Webseite auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Soweit zur Erreichung dieser Ziele ausreichend, werden lediglich „Session-Cookies“ verwenden, welche relativ kurze Zeit nach einem Aufruf automatisch gelöscht werden. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, die Annahme von Cookies zu verweigern oder bestehende Cookies zu löschen. Die Nutzbarkeit der Website kann dadurch jedoch eingeschränkt werden.

4. Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Auch Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung (Erweiterung „anonymizeIP“) aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: hier.

Daten einer Bestellung

Sofern Sie in eine Bestellung aufgeben, erheben wir die von Ihnen im Rahmen des Bestellvorganges eingegebenen Daten. Dazu gehören zwingend Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungsanschrift und Ihre Zahlungsdaten sowie optional Ihre Telefonnummer. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung, insbesondere zur elektronischen Rechnungsstellung und für die Zahlungsabwicklung. Die genannten Daten bleiben so lange gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus der Bestellung erledigt sind und die handels- sowie steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Zahlungsabwicklung über PayPal

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal. Hierfür werden vom Anbieter die Stammdaten des Kunden (Name, postalische Adresse, E-Mail-Adresse) sowie die Bestellnummer und der Gesamtpreis der Bestellung an PayPal weitergegeben. Zudem wird der Kunde von der Webseite des Anbieters auf eine Webseite von PayPal weitergeleitet, wo er seine Zahlungsdatendaten je nach von ihm gewählter Zahlungsart (PayPal-Konto, Lastschrift oder Kreditkarte) ergänzen kann. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt in jedem Fall (auch bei Lastschrifteinzug oder Kreditkartenzahlung) über PayPal; insoweit gelten die Datenschutzgrundsätze von PayPal.

Kundenkonto

Sofern Sie für eine Bestellung durch die Eingabe einer E-Mail-Adresse, Wahl eines Passwortes und Betätigung des Buttons „Neues Konto anlegen“ ein Kundenkonto erstellen, werden die von Ihnen im Rahmen des Anmeldevorganges eingegebenen Daten gespeichert. Dazu gehören insbesondere Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer. Diese Daten verwenden wir dazu, Ihnen bei zukünftigen Bestellungen den Bestellvorgang zu erleichtern und zur zukünftig ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung. Zudem können Sie über Ihr Kundenkonto Ihre Bestellhistorie abrufen und Ihre Adresse verwalten.

Stand: 27.06.2014